www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Öffentl. Nahverkehr

 
Aktuelle Beiträge Mobilität, Öffentl. Nahverkehr, Sport 2.04.2018

Sicherheit im Verkehr?

Sicherheit im Verkehr?

Immer mehr Städte bieten für Senior/innen einen Tausch an: den Führerschein gegen eine Fahrkarte für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Grund für das Angebot sei die ansteigende Statistik an Unfällen, bei denen Senior/innen im vergangenen Jahr beteiligt gewesen seien. Dabei seien die Unfallursachen meist altersbedingt, denn bei manchen Älteren könnten Einschränkungen des Seh- und Hörvermögens, der Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit und der Beweglichkeit die Fahrtüchtigkeit beeinflussen.

Aktuelle Beiträge Mobilität, Öffentl. Nahverkehr, Technische Hilfsmittel 16.03.2018

Münster: Kurse für ältere Rad- und Autofahrende

Münster: Kurse für ältere Rad- und Autofahrende

In Münster stieg die Zahl der bei Elektrofahrrad-Unfällen verunglückten Senior/innen von 17 im Jahr 2016 auf 40 Personen im Folgejahr. Nun leiten der Runde Tisch der Senior/innen und die Verkehrswacht in Münster Gegenmaßnahmen ein: Pedelec-Kurse für das Fahren der sogenannten Elektrofahrräder und begleitetes Fahren für die, die auch im Alter noch ihr Auto nutzen wollen.

Aktuelle Beiträge Download, Öffentl. Nahverkehr, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 25.08.2017

Wohnumfeld und Nachbarschaftsbeziehungen

Wohnumfeld und Nachbarschaftsbeziehungen

Für die meisten Menschen bedeutet ein gutes Leben im Alter, dass sie solange wie möglich selbstständig in der eigenen Wohnung und der vertrauten Umgebung leben können. Ob sich dieser Wunsch verwirklichen lässt, hängt nicht nur davon ab, wie die eigene Wohnung ausgestattet ist, sondern ganz entscheidend auch vom Wohnumfeld.

Aktuelle Beiträge Beispielsweise..., Engagement, Mobilität, Öffentl. Nahverkehr 15.03.2017

Rückschau: Mitfahrbänke in Priepert und Kleinnaundorf

Rückschau: Mitfahrbänke in Priepert und Kleinnaundorf

Im vergangenen Jahr wurde auf diesem Portal umfassend über Mitfahrbänke berichtet. Nun haben wir noch einmal mit den beteiligten Akteuren in Priepert und Kleinnaundorf gesprochen, um mehr über die Entwicklung in den letzten Monaten zu erfahren.

Aktuelle Beiträge Mobilität, Neue Medien, Öffentl. Nahverkehr, Technische Hilfsmittel 27.11.2016

Mobilität im Alter

Mobilität im Alter

Sie können zwei Hefte zur Mobilität im Alter kostenfrei herunterladen, in denen sich ältere Menschen über Möglichkeiten zum Erhalt ihrer Mobilität informieren können. In einem Heft werden Informationen zum öffentlichen Nah- und Fernverkehr geliefert, in einem weiteren Tipps zum privaten Auto.

Aktuelle Beiträge Beispielsweise..., Initiativen & Programme, Mobilität, Öffentl. Nahverkehr 28.10.2016

Mitfahrbänke in Bünsdorf, Priepert und Kleinnaundorf

Mitfahrbänke in Bünsdorf, Priepert und Kleinnaundorf

Wir berichteten bereits über die Idee der Mitfahrbänke aus Speicher in Rheinland-Pfalz als Beitrag unserer Reihe „Beispielsweise…“. Mitfahrbänke stehen jedoch auch in anderen Bundesländern. Lesen Sie hier von Beispielen aus ländlichen Regionen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen.

Aktuelle Beiträge Beispielsweise..., Initiativen & Programme, Mobilität, Öffentl. Nahverkehr 15.09.2016

Beispielsweise… Mitfahrerbank

Beispielsweise… Mitfahrerbank

Als erstes Projekt unserer Reihe Beispielsweise… wollen wir Ihnen die Idee der Mitfahrerbank, andernorts auch Mitfahrbank genannt, vorstellen. Dazu sprachen wir mit der Ideengeberin aus Speicher, einer Verbandsgemeinde (VG) in Rheinland-Pfalz. Lesen Sie hier mehr über die Erfahrungen mit den Mitfahrbänken und ergänzende Projekte zum Thema Mobilität auf dem Lande.

Aktuelle Beiträge Bildung, Mobilität, Öffentl. Nahverkehr, Städtebau & Stadtteilplanung 15.08.2016

Zukunftsstadt

Zukunftsstadt

Eine Stadt der Zukunft sollte für alle Lebensalter und alle Bedürfnisse Raum bieten. Der Anteil der älteren Menschen, aber auch die Bedürfnisse der älteren Menschen durchlaufen einen Wandel. Daher müssen sich auch die Städte an diese veränderten Bedarfe anpassen.

Aktuelle Beiträge Mobilität, Öffentl. Nahverkehr, Städtebau & Stadtteilplanung 1.08.2016

Demenzfreundliche Kommunen in Europa

Demenzfreundliche Kommunen in Europa

Das Netzwerk „European Foundations’ Initiative on Dementia“ (EFID) wurde 2011 gegründet und wird derzeit von sieben Stiftungen unterstützt. Mit einem mapping paper werden vorbildhafte demenzfreundliche Kommunen bzw. Initiativen aus ganz Europa vorgestellt.

 

Aktuelle Beiträge Mobilität, Öffentl. Nahverkehr, Städtebau & Stadtteilplanung 18.02.2015

Altern im ländlichen Raum

Altern im ländlichen Raum

Das Deutsche Zentraum für Altersfragen widmet dem Thema „Altern im ländlichen Raum“ eine Ausgabe der Zeitschrift „informationsdienst altersfragen“. Anhand von Beispielen aus Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Finnland und Kanada werden Problemlagen in ländlichen Gegenden und zukunftsweisende Modelle vorgestellt.

zurück nach oben