www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Download

 
Aktuelle Beiträge Download, Gesundheit, Mobilität 26.04.2018

Tätigkeitsbericht: Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen

Tätigkeitsbericht: Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen

Der siebte Tätigkeitsbericht des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein wurde dem Landtag vorgelegt. Darin wurde nicht nur über die Arbeit, Aktivitäten und Themen der Jahre 2015 bis 2017 berichtet, sondern auch Anstöße und Handlungsempfehlungen aufgezeigt.

Aktuelle Beiträge Bildung, Download, Gesundheit 8.04.2018

Gesundheit und Ungleichheit – Literaturhinweise

Gesundheit und Ungleichheit – Literaturhinweise

Über Altersarmut wurde auf diesem Portal bereits umfangreich berichtet. Die unterschiedliche materielle Ausstattung kann auch massive Auswirkungen auf die Gesundheit bzw. die medizinische Versorgung haben. Weiterhin gibt es auch Unterschiede im Gesundheitssystem, die nicht direkt mit der materiellen Ausstattung zusammenhängen müssen.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Download, Gesundheit, Lebenslanges Lernen 4.04.2018

Altersarmut, erhöhte Lebensarbeitszeiten, steigende Rentenbeiträge

Altersarmut, erhöhte Lebensarbeitszeiten, steigende Rentenbeiträge

Laut einer repräsantiven Befragung der Bertelsmann Stiftung nehmen immer mehr Menschen in Deutschland Altersarmut, erhöhte Lebensarbeitszeiten und steigende Rentenbeiträge wahr. Dies führt dazu, dass in der sogenannten demografischen Entwicklung – steigende Lebenserwartung und sinkende Geburtsraten bei nicht ausreichender Zuwanderung – mehr Risiken als Chancen gesehen werden.

Aktuelle Beiträge Download, Gesundheit, Städtebau & Stadtteilplanung 6.03.2018

Gärten für Menschen mit Demenz – Literaturhinweise

Gärten für Menschen mit Demenz – Literaturhinweise

Zeit im Garten zu verbringen, kann – auch als Bestandteil der Biographie – für Menschen mit Demenzdiagnose relevant sein. Daher haben sich diesem Thema verschiedene Veröffentlichungen gewidmet, welche durch die Bibliothek des Deutschen Zentrums für Altersfragen vorgestellt werden.

Aktuelle Beiträge Download, Gesundheit, Seniorenvertretung 1.03.2018

Mehr Mitbestimmung in der Pflege

Mehr Mitbestimmung in der Pflege

Die Verbände fordern Nachbesserungen von der Politik: Organisationen könnten die Rechte von Pflegebedürftigen, Behinderten und ihren Familien nicht ausreichend vertreten, weil sie in den wichtigen Gremien der Pflege nur eine eingeschränkte Mitbestimmung hätten. Die Interessensicherung zur Finanzierung und Gestaltung der Pflege von Menschen mit schweren Behinderungen und Pflegebedürftigen sei nicht hinreichend gewährleistet.

Aktuelle Beiträge Download, Initiativen & Programme, Mobilität 9.02.2018

Altersarmut

Altersarmut

Auf diesem Portal kann einiges zum Thema Altersarmut nachgelesen werden. Da das Thema nicht an Aktualität verliert, sind im folgenden Beitrag einige aktuelle Informationen zusammengetragen.

Aktuelle Beiträge Download, Gesundheit, Initiativen & Programme 1.02.2018

Landesrechnungshof zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Landesrechnungshof zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Der Landesrechnungshof Schleswig-Holstein hat eine Stellungnahme zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes an den Sozialausschuss versendet. Die Umsetzung begann mit dem Ersten Teilhabestärkungsgesetz, auf den sich diese Stellungnahme bezieht.

Aktuelle Beiträge Bildung, Download, Initiativen & Programme 26.01.2018

Verbände zu Sondierungsergebnissen

Verbände zu Sondierungsergebnissen

Verschiedene Akteure aus der Politik haben sich bereits umfangreich zu den Ergebnissen der Sondierung zwischen CDU, SPD und CSU geäußert. In diesem Beitrag werden einige exemplarische Äußerungen von Verbänden bezüglich möglichen Auswirkungen auf seniorenpolitisch relevante Themen zusammengefasst.

Aktuelle Beiträge Bildung, Download 20.01.2018

Private Altersvorsorge – Literaturhinweise

Private Altersvorsorge – Literaturhinweise

Die hier gelisteten Literaturhinweise befassen sich mit verschiedenen Aspekten der privaten Altersvorsorge. Es werden Verbindungen zum Sparverhalten der betroffenen Menschen beleuchtet aber auch das private Rentenversicherungssystem kritisch hinterfragt. Dieses ist möglicherweise nicht immer eine Notwendigkeit sondern auch Ergebnis der Reduzierung der staatlichen Absicherung und der Förderung der Versicherungswirtschaft.

Aktuelle Beiträge Download, Engagement, Städtebau & Stadtteilplanung 27.12.2017

BaS impulse – Ausgabe 1/2017

BaS impulse – Ausgabe 1/2017

Die Zeitschrift „BaS impulse“ der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) hat es zum Ziel, wichtige Themen kurz zusammenzufassen, die diesbezüglichen Expertisen und Handlungsoptionen der Seniorenbüros erkenntlich zu machen und die Leser/innen zum Weiterdiskutieren anzuregen. Bei der Veröffentlichung handelt es sich um ein Papier, welches in unregelmäßigen Abständen herausgebracht wird.

zurück nach oben