Logo DISW


28. Mai 2013

(N)ONLINER Atlas 2013: Zahl der InternetnutzerInnen der 50-70 Jährigen steigt

Die aktuellen Zahlen zeigen, dass sich der digitale Graben in unserer Gesellschaft langsam schließt. In diesem Jahr sind in den bisher wenig erreichten Bevölkerungsgruppen deutliche Zuwächse bei der Internet- und der Breitbandnutzung zu sehen: Erfreulich ist die Entwicklung bei der Internetnutzung der älteren Nutzerinnen und Nutzer: Die 50- bis über 70-Jährigen verzeichnen Zuwächse zwischen 2,0 und 3,3 Prozentpunkten.

Weiterlesen

Das sind die zentralen Ergebnisse des aktuellen (N)ONLINER Atlas, der im Rahmen des D21-Digital-Index 2013 von der Initiative D21 herausgegeben wurde.

Weitere Informationen: (N)ONLINER Atlas 2013

Schließen



Weitere interessante Beiträge zu diesem Thema finden Sie auch in: Bildung, Neue Medien