Logo DISW

11. Dezember 2015

Veranstaltungsprogramm 2016 des Deutschen Vereins

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge (DV) sieht sich als Ort interdisziplinärer Begegnung und des fachlichen Diskurses zwischen öffentlichen und freien Trägern. Er will über Bundesgesetze informieren und bei deren Umsetzung in die Praxis Unterstützung geben. Auch der Erfahrungsaustausch zu Fragen der sozialen Arbeit, der Sozialpolitik und des Sozialrechts ist erklärtes Ziel des DV.

Weiterlesen

Das bundesweit stattfindene Veranstaltungsprogramm für 2016 wurde in drei Kategorien unterteilt.

Die Fachveranstaltungen nach Themen informieren über Kindheit, Jugend, Familie, Alter; Gesundheit, Pflege, Rehabilitation; Soziale Sicherungssysteme und Sozialrecht; Soziale Arbeit und soziale Berufe; Migration und Integration; Internationale und europäische Sozialpolitik sowie Bürgerschaftliches Engagement.

Die Fachveranstaltungen nach Zielgruppen richten sich an SozialdezernentInnen; SozialamtsleiterInnen; JugendamtsleiterInnen; Vorsitzende und GeschäftsstellenleiterInnen der Schiedsstellen nach § 76 SGB XI und nach § 80 SGB XIII; RichterInnen der Sozialgerichtsbarkeit und GesetzeskommentatorInnen zum SGB II und SGB XII sowie GeschäftsführerInnen und Leitungskräfte aus den Jobcentern.

Die Akademie des DV bietet Fort- und Weiterbildungen zu den Themen Controlling; Führen und Leiten; Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung; Kooperation von Jugendhilfe und Schule; Sozialverfahrensrecht und Zielvereinbarungen sowie NetzwerkmanagerIn im Sozialraum.

Das gesamte Programm können Sie sich als pdf herunterladen.

Schließen



Weitere interessante Beiträge zu diesem Thema finden Sie auch in: Bildung, Angebote & Aktivitäten, Arbeit & Beruf, Termine & Veranstaltungen
Diese Seite verwendet Cookies gemäß unserer Impressum und Datenschutz.