Logo DISW


5. Mai 2014

Jahresmitgliederversammlung Landesseniorenrat Schleswig-Holstein

Am 6. Mai 2014 trifft sich der Landessenionrenrat Schleswig-Holstein zu seiner Jahresmitgliederversammlung im Holsteinischen Haus in Nortorf. Auf dem Programm stehen neben den jährlichen Berichten eine vielzahl von Anträgen aus den Fachgruppen und den kommunalen Senorenbeiräten im Land sowie Wahlen einzelner Vorstandsposten.

Weiterlesen

Der Landesseniorenrat Schleswig-Holstein e.V. ist der Zusammenschluss der einzelnen kommunalen Seniorenbeiräte im Land.
Er hat sich die Interessenvertretung der älteren Generation gegenüber Landesregierung, Parlament und der Öffentlichkeit zur Aufgabe gemacht und möchte so unter anderem auf die Bedürfnisse älterer Menschen aufmerksam machen und die Entscheidungsträger dazu bewegen, den Wissens- und Erfahrungsschatz von Seniorinnen und Senioren für die Bewältigung von Aufgaben in Gegenwart und Zukunft zu nutzen.

Die örtlichen Seniorenbeiräte setzen sich zusammen aus ehrenamtlich tätigen Menschen, die die Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger in der jeweiligen Region vertreten. Diese Interessenvertretung erfolgt unabhängig, parteipolitisch neutral und ist nicht konfessionell gebunden. Seniorenbeiräte setzten sich in der jeweiligen Kommune in den Gremien dafür ein, dass die Belange der Senioren berücksichtigt und verwirklicht werden.

Die Seniorenbeiräte verstehen sich auch als Informations- und Beratungsstelle für alle Mitbürger über 60 Jahre, die Hilfestellung bei Fragen benötigen, welche ihren Lebensbereich betreffen. Sie nehmen Beschwerden entgegen und leiten diese weiter, so dass sie bei den zuständigen Stellen Gehör finden.

weitere Informationen:

Landesseniorenrat Schleswig-Holstein e.V.

FORUM

Schließen



Weitere interessante Beiträge zu diesem Thema finden Sie auch in: Engagement, Ehrenamt, Seniorenvertretung, Termine & Veranstaltungen