Logo DISW

21. Mai 2016

Seniorenaufstand zur Betriebsrente

Auf der Seite www.seniorenaufstand.de ist ein kritischer Artikel zur geplanten Reform der Betriebsrente erschienen. Es wird befürchtet, dass nicht die Interessen der Versicherten, sondern die der Versicherungen vertreten werden.

Weiterlesen

In dem Artikel „Nach dem Riester-Flop der Betriebsrenten-Turbo?“  werden die geplanten Veränderungen in der Betriebsrente mit den Effekten der Riester-Rente in Bezug gesetzt. Anstelle von Reformen an Betriebs- und Riesterrente wird eine nachhaltige Finanzierung der gesetzlichen Rente gefordert. Der Artikel kann als Beitrag zur Rentendiskussion betrachtet werden. Die Position des Bundesministeriums zur Reform der Betriebsrente können Sie ebenfalls online nachlesen.

Die AutorInnen der Seite vertreten die Auffassung, dass sich SeniorInnen zu wenig gegen Veränderungen in der Gesetzgebung wehren würden. Seniorenaufstand.de wurde von Mitgliedern der Seniorenarbeitskreise der IG Metall aus Kiel, Neumünster, Flensburg und Rendsburg initiiert.

Schließen



Weitere interessante Beiträge zu diesem Thema finden Sie auch in: Engagement, Arbeit & Beruf, Seniorenvertretung
Diese Seite verwendet Cookies gemäß unserer Impressum und Datenschutz.