Logo DISW

14. Februar 2016

9. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft – 29.9. bis 1.10.16

Der 9. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft wird unter dem Motto „Demenz. Die Vielfalt im Blick“ in Saarbrücken stattfinden. Der Kongress wendet sich an Menschen mit Demenz und deren Angehörige, an haupt- und ehrenamtlich in Beratung, Betreuung, Pflege und Therapie Tätigen sowie an alle Interessierte.

Weiterlesen

Mit dem Motto „Demenz. Die Vielfalt im Blick“ soll gezeigt werden, wie unterschiedlich das Leben mit Demenz in Deutschland ist. Dies zeigt sich nicht nur in den Krankheitsbildern und –verläufen sondern auch in den verschieden sozialen Lagen und Biographien. Der Zugang zu Diagnose, Behandlung, zur medizinischen und pflegerischen Versorgung, zur Beratung, Selbsthilfe und sozialen Angeboten ist ebenfalls unterschiedlich. Diese Vielfalt soll auf dem Kongress in den Blick genommen werden.

Themen der Plenarvorträge, Symposien und Workshops sind u.a. Diagnose, medizinische und nicht-medikamentöse Therapie von Demenzerkrankungen; Leben und Teilhabe von Menschen mit Demenz in den Kommunen; Demenzkranke im Akutkrankenhaus; Bewegung, Sport und Kreativität; Betreuung am Lebensende; Unterstützung von Angehörigen; Erfahrungen und Wünsche von Menschen mit Demenz; Kommunikation und Umgang; Demenz und Migration; Geistige Behinderung und Demenz; Wohnen in Heimen und Wohngemeinschaften; Sexualität und Intimität; Unterstützung durch Technik und Architektur; Chancen und Risiken des Internets; Gesundheitspolitik; Rechtliche und ethische Fragen.

Wer sich mit einem Referat beteiligen möchte, kann bis zum 13. März 2016 eine kurze Zusammenfassung (Abstract) einreichen.

Weitere Informationen, wie z.B. zur Anmeldung, sind auf der Homepage des Kongresses zu finden.

Schließen



Weitere interessante Beiträge zu diesem Thema finden Sie auch in: Gesundheit, Arbeit & Beruf, Vernetzung, Termine & Veranstaltungen
Diese Seite verwendet Cookies gemäß unserer Impressum und Datenschutz.