www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Bildung

 
Aktuelle Beiträge Angebote & Aktivitäten, Gesundheit, Wohnen 11.11.2018

Preisverleihung: Leben mit Tieren in Pflegeeinrichtungen

Preisverleihung: Leben mit Tieren in Pflegeeinrichtungen

Ein Leben mit Tieren im pflegebedürftigen Alter kann zur Steigerung der Lebensqualität beitragen. Der GERAS-Preis 2018 zeichnete Einrichtungen und Initiativen aus, die Menschen in Pflegeeinrichtungen ein Leben mit Tieren ermöglichen.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Bildung, Download, Gesundheit 10.11.2018

Landesregierung plant Ausbau von Pflegestudiengängen

Landesregierung plant Ausbau von Pflegestudiengängen

Wie aus einer kleinen Anfrage hervorgeht, plant die Landesregierung Schleswig-Holsteins die Schaffung eines Studiums der Pflegepädagogik in Kiel sowie eine Aufstockung des Pflegestudiums an der Universität Lübeck.

Aktuelle Beiträge Engagement, Gesundheit, Initiativen & Programme, Lebenslanges Lernen 4.11.2018

Selbstmanagement chronisch erkrankter Menschen

Selbstmanagement chronisch erkrankter Menschen

Die Kooperation INSEA (Initiative für Selbstmanagement und aktives Leben) setzt sich seit Jahren für die Stärkung des Selbstmanagements chronisch erkrankter Menschen ein. Nun wurde die Kooperation für weitere drei Jahre verlängert.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Bildung, Download, Neue Medien 3.11.2018

Ältere Menschen im Internet aktiv

Ältere Menschen im Internet aktiv

Das Statistische Bundesamt hat das Statistische Jahrbuch 2018 mit dem Schwerpunkt „Aktiv im Alter“ veröffentlicht. Daraus geht unter anderem hervor, dass die Hälfte der über 65-Jährigen das Internet nutzt.

Aktuelle Beiträge Bildung, Gesundheit, Termine & Veranstaltungen 29.10.2018

Depressionen im Alter – Preetz – 08.11.2018

Depressionen im Alter – Preetz – 08.11.2018

Depressionen gehören neben dementiellen Erkrankungen zu den häufigsten psychischen Störungen im höheren Lebensalter. Häufig werden depressive Symptome als „normale Begleiterscheinung von Alter oder Lebenskrisen“ verkannt. Angehörige erklären sich den sozialen Rückzug mit dem “Komischwerden im Alter” und Ärzt/innen vermuten häufig eine beginnende Demenz als Grund für die sich verändernde Stimmungslage.

Aktuelle Beiträge Angebote & Aktivitäten, Bildung, Neue Medien 28.10.2018

Bundestag beschließt Umsetzung der „Marrakesch-Richtlinie“

Bundestag beschließt Umsetzung der „Marrakesch-Richtlinie“

Am 18.10.2018 hat der Deutsche Bundestag beschlossen, die sogenannte Marrakesch-Richtlinie umzusetzen. Diese EU-Richtlinie hat zum Ziel, mehr Bücher für seh- und lesebeeinträchtigte Menschen barrierefrei zugänglich zu machen. Beeinträchtigtenverbände kritisieren, dass das Gesetz nicht weit genug ginge.

Aktuelle Beiträge Bildung, Lebenslanges Lernen, Neue Medien 20.10.2018

Digital-Kompass: Neue Anlaufstellen geplant

Digital-Kompass: Neue Anlaufstellen geplant

Wir berichteten bereits mehrfach über das Projekt „Digital-Kompass“, bei dem ältere Menschen an das Internet herangeführt werden sollen. Durch das Projekt sollen in den nächsten Jahren mindestens 75 Anlaufstellen für Fragen rund um das Thema Internet geschaffen werden.

Aktuelle Beiträge Gesundheit, Medizinische Versorgung, Neue Medien 5.10.2018

Prävention in der Pflege: Internetratgeber

Prävention in der Pflege: Internetratgeber

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat eine neue Internetseite gestartet, auf der es um Prävention in der Pflege geht. Mit dem neuen Internetportal soll Basiswissen rund um das Thema Pflege leicht verständlich vermittelt werden.

Aktuelle Beiträge Bildung, Gesundheit, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung 30.09.2018

Vergleich der Altenpflege in 3 Staaten

Vergleich der Altenpflege in 3 Staaten

Die Hans-Böckler-Stiftung hat eine Studie gefördert, in der die Situation der Altenpflege in Schweden, Japan und Deutschland verglichen wurde. In keinem Land sei die Situation optimal, sogenannte Best-Practice-Beispiele sind nicht vorzuweisen. Allerdings ließen sich am Beispiel anderer Staaten Aspekte betrachten, die dort – laut der gemessenen Daten – deutlich besser funktionieren.

Aktuelle Beiträge Angebote & Aktivitäten, Download, Mobilität 28.09.2018

Urlaubsreisen für Menschen mit Demenz und Angehörige

Urlaubsreisen für Menschen mit Demenz und Angehörige

Ein gemeinsamer Urlaub von Menschen mit Demenzdiagnose und ihren Angehörigen kann zur Herausforderung werden, wodurch der Urlaub eher stressig als erholsam werden kann. Mit einem aktuellen Infoblatt gibt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Tipps, welche Möglichkeiten es für solche Fälle gibt.

zurück nach oben