Logo DISW

Angebote & Aktivitäten

Das Kompetenzzentrum Demenz bietet am 10. und 11. Februar zwei Fortbildungen zum Thema Demenz mit der Heilerziehungspflegerin und Fachbuchautorin Marion Jettenberger an. Beide Fortbildungen finden von 10.00 bis 17.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Volkshaus, Hürsland 2 in Neumünster statt. Kooperationspartner ist das Diakonisches Werk Altholstein.

Weiterlesen

Am Mo, 10. Februar geht es unter dem Titel "Wohlbefinden steigern durch zeitlich begrenzte Begegnungen“ um eine Vielzahl an Möglichkeiten für Kurzkontakte im (Pflege-)Alltag. Dabei ist sowohl das stimmige Aufbauen der Begegnung, als auch das darauf folgende wieder lösen können - ganz ohne schlechtes Gewissen -bedeutend. Diese wertschätzenden Momente werden so für alle bereichernd und kosten kaum Zeit, Geld oder Vorbereitung.
Die Fortbildung am 11. Februar behandelt das Thema „Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung“. Es geht um die achtsame, lebensbejahende Begleitung von Senioren mit und ohne Demenz am Lebensende. Eine bewusste Haltung, welche Tod und Sterben nicht in den Vordergrund stellt, aber auch in den alltäglichen Begegnungen nicht ausblendet steht im Mittelpunkt.

Die Kosten betragen für jede Veranstaltung 90,- € (ermäßigt 50,- €) inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke.

Informationen, Anfragen und Anmeldungen: Kompetenzzentrum Demenz, Alter Kirchenweg 33-41, 22844 Norderstedt, Tel. 040/609 26 42 0, Fax 040/308 57 986, info@demenz-sh.de

www.demenz-sh.de

Schließen


Der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e. V. und das Sozialministerium des Landes Schleswig-Holstein haben die virtuelle „Bürgerakademie Schleswig-Holstein“ eröffnet. Im Internet unter www.engagiert-in-sh.de finden freiwillig engagierte Menschen Informationen zu Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen in Schleswig-Holstein und können direkten Kontakt zum jeweiligen Anbieter aufnehmen.

Weiterlesen

Anbietern von Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen für Engagierte bietet die Datenbank eine einfache Möglichkeit, ihre Angebote auf einer zentralen Seite kostenlos und überregional zu veröffentlichen.

Die Angebote finden Sie unter: Bürgerakademie Schleswig-Holstein

Schließen


Der neue Kalender mit Terminen und  Freizeitangeboten für Ältere Menschen in Kiel von Januar bis März 2014 ist jetzt zu haben. Das Programm „...aktiv und unternehmungslustig...“ bietet, in Verbindung mit dem Seniorenpass, eine bunte Palette von Ausflügen, Veranstaltungen, Feiern und Vorträgen – speziell für die ältere Generation.

Weiterlesen

Falls erforderlich, wird entsprechende Unterstützung angeboten, die vielen älteren Menschen die Nutzung eines solchen Angebotes überhaupt erst ermöglicht. Wer nicht mehr mobil genug ist, um eine Veranstaltung allein zu besuchen, muss somit nicht auf kulturelle Angebote, neue Kontakte, Anregungen und Geselligkeit verzichten. Bei der Auswahl der Angebote wird, soweit wie möglich, auf Barrierefreiheit geachtet.

Eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und gemeinschaftliches Erleben tragen zu einem aktiven Leben im Alter bei. Deshalb stellen die Kommunen in Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit Initiativen, Vereinen und gemeinnützigen Trägern Bildungs- und Freizeitangebote für Seniorinnen und Senioren zusammen.

Weitere Informationen: www.kiel.de/leben/aelterwerden

Schließen


Eine Zusammenstellung von freiwilligen Angeboten für Seniorinnen und Senioren im Kreis Segeberg ist unter der Mitwirkung der Tagungsteilnehmer des Fachtages „Kraftwerk Segeberg- gemeinsam statt einsam“ am 09.11.2012 im Kreishaus in Bad Segeberg entstanden. Sie soll als kontinuierlich erweitert werden, um älteren Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu den entsprechenden Angeboten zu ermöglichen.

Weiterlesen

Die Sammlung ist zukünftig auf der Internetseite des Kreises Segeberg www.kreis-segeberg.de (aktuell in Bearbeitung) oder per E-Mail-Anfrage unter sabine.klein@kreis-se.de zu erhalten.

Zusammenstellung "Freiwillige soziale Angebote für Seniorinnen und Senioren im Kreis Segeberg"

Schließen


Die beiden Weiterbildungsträger "Lembke -Seminare und Beratungen" und "Deutsches Institut für Sozialwirtschaft", DISW, teilen mit, dass in der am 3. Juni beginnenden Weiterbildung noch Plätze frei sind.

Weiterlesen

Anfragen an:

Margit Kinast / Koordination
Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Tel.: 040 / 611618-20
margit.kinast@lembke-seminare.de

Nähere Infos:

Beschreibung und Anmeldebogen zum 6. Weiterbildungskurs "Betriebswirt der Seniorenwirtschaft"

Schließen


Ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS) liegt im Bereich der Fort- und Weiterbildung. In Kooperation mit Partnern hat der Verband auch für das Jahr 2013 ein Angebot konzipiert, das Seniorenbüros und andere Multiplikatoren in der offenen Seniorenarbeit und Engagementförderung fachlich unterstützen und begleiten soll. Die BaS bietet laufend Seminare für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter von Seniorenbüros und für Multiplikatoren in anderen Einrichtungen an.

Weiterlesen

Hier finden Sie die aktuellen BaS-Seminare und Tagungen 2013

Weitere Informationen: www.seniorenbueros.org

Schließen


Seit über 25 Jahren bietet die Seniorenakademie Lübeck ein umfangreiches Bildungsangebot für Menschen ab 50. Es werden Vorträge und Kurse über Literatur und Musik, Philosophie, Sprachen und viele weitere Themen angeboten. Daneben spielt die aktive Gemeinschaft und der Austausch eine wichtige Rolle. Getragen wird die Seniorenakademie Lübeck durch die Diakonie Lübeck. Der Zugang zur Akademie ist aber nicht an die kirchliche Zugehörigkeit gebunden.

Weiterlesen

Weitere Informationen:

Seniorenakademie Lübeck

Schließen