www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Arbeit & Beruf

 
Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Gesundheit, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung 18.11.2018

Untergrenze von Pflegekräften unzureichend

Untergrenze von Pflegekräften unzureichend

Die von Gesundheitsminister Jens Spahn geforderten Untergrenzen von Pflegekräften greifen zu kurz. Zu dem Ergebnis kommt Michael Simon von der Hochschule Hannover in einer von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Download, Gesundheit, Medizinische Versorgung 16.11.2018

Barmer Pflegereport 2018

Barmer Pflegereport 2018

„Es gibt ein starkes Indiz dafür, dass Pflege krank macht“, so Professor Heinz Rothgang, Studienleiter des kürzlich veröffentlichten Barmer Pflegereport 2018. Pflegende Angehörige bräuchten mehr Unterstützung.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Download, Gesundheit, Vernetzung 15.11.2018

Förderprogramm: Kooperation der Gesundheitsberufe

Förderprogramm: Kooperation der Gesundheitsberufe

Unter anderem mit dem Programm „Operation Team“ fördert die Robert-Bosch-Stiftung Kooperationen und interprofessionelles Lernen von Gesundheitsberufen. Ziel sei dabei vor allem, zukünftig auch schon in den Berufsausbildungen verschiedene interprofessionelle Lehrangebote zu schaffen.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Bildung, Download, Gesundheit 10.11.2018

Landesregierung plant Ausbau von Pflegestudiengängen

Landesregierung plant Ausbau von Pflegestudiengängen

Wie aus einer kleinen Anfrage hervorgeht, plant die Landesregierung Schleswig-Holsteins die Schaffung eines Studiums der Pflegepädagogik in Kiel sowie eine Aufstockung des Pflegestudiums an der Universität Lübeck.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Bildung, Download, Neue Medien 3.11.2018

Ältere Menschen im Internet aktiv

Ältere Menschen im Internet aktiv

Das Statistische Bundesamt hat das Statistische Jahrbuch 2018 mit dem Schwerpunkt „Aktiv im Alter“ veröffentlicht. Daraus geht unter anderem hervor, dass die Hälfte der über 65-Jährigen das Internet nutzt.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung, Wohnen 17.10.2018

Personaluntergrenzen auch für stationäre Pflegeeinrichtungen?

Personaluntergrenzen auch für stationäre Pflegeeinrichtungen?

Nach vielen Diskussionen und Arbeitskämpfen in den letzten Jahren plant das Bundesgesundheitsministerium nun Personaluntergrenzen in Krankenhäusern. Was für Krankenhäuser gilt, müsse jedoch auch für stationäre Pflegeeinrichtungen gelten – fordert nun der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Engagement, Termine & Veranstaltungen, Vernetzung 10.10.2018

Berliner Pflegekonferenz – 08. und 09.11.2018

Berliner Pflegekonferenz – 08. und 09.11.2018

Am 8. und 9.11.2017 wird auf der Berliner Pflegekonferenz wieder die pflegerische Zukunft diskutiert. Eingeladen sind Expert/innen und Entscheidungsträger/innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, professionell Pflegende, pflegende Angehörige und weitere Privatpersonen. Diese sollen sich zu aktuellen Fragen der Pflegepraxis austauschen. Als Partnerland tritt Vietnam auf.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Engagement, Initiativen & Programme 8.10.2018

Verlässliche Alterssicherung

Verlässliche Alterssicherung

Alterssicherung, die vor Armut schützt – das will der Sozialverband VdK in Deutschland erreichen: „Rentnerinnen und Rentner von heute und morgen müssen sich auf die gesetzliche Altersvorsorge verlassen können. Der Gesellschaft muss die Rente etwas wert sein.“ 

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Gesundheit, Initiativen & Programme 24.09.2018

Konzertierte Aktion Pflege der Bundesregierung

Konzertierte Aktion Pflege der Bundesregierung

Mehr Wertschätzung, bessere Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung – dies wolle das Bundesgesundheitsministerium durch die “Konzertierte Aktion Pflege” erreichen. Mehr Menschen sollen für Pflege begeistert werden, wünschen sich verschiedene Politiker/innen des Bundes.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Download, Medizinische Versorgung, Wohnen 21.09.2018

Menschen mit Demenz in Krankenhäusern

Menschen mit Demenz in Krankenhäusern

Menschen mit Demenz sind in Krankenhäusern keine Seltenheit – oft jedoch nicht aufgrund von Demenz als Hauptdiagnose, sondern wegen der Behandlung körperlicher Erkrankungen. Für Betroffene selbst können demenzielle Einschränkungen jedoch gerade bei einem Krankenhausaufenthalt eine Stresssituation bedeuten – und damit zu Komplikationen in pflegerischen Situationen führen.

zurück nach oben