www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Arbeit & Beruf

 
Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Download, Engagement 2.03.2017

Beruf und Ehrenamt schlecht miteinander vereinbar

Beruf und Ehrenamt schlecht miteinander vereinbar

Eine Umfrage der Körber-Stiftung kommt zu dem Ergebnis, dass Erwerbstätige in Deutschland der Meinung sind, dass sich ein ehrenamtliches Engagement schlecht mit ihrem Beruf vereinbaren lässt.

 

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Download, Medizinische Versorgung, Wohnen 25.02.2017

Pflegestärkungsgesetz III

Pflegestärkungsgesetz III

Das dritte Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (PSG III oder PSG 3) wurde im Dezember von Bundestag und Bundesrat verabschiedet. Der Bundesrat knüpfte seine Zustimmung jedoch an eine Bedingung. Auch in der Entstehungsgeschichte wurde Kritik am PSG III laut.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Bildung, Download, Engagement 24.02.2017

Literaturhinweise und Kommentare: Kritik am Rentensystem

Literaturhinweise und Kommentare: Kritik am Rentensystem

Auch an bestehenden Systemen sollte Kritik gehört und gewürdigt werden. In diesem Beitrag finden Sie einige lesenswerte kritische Stimmen zum Zustand des dreisäuligen Altersrentensystems in Deutschland. Alle Artikel sind online frei zugänglich.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Bildung, Neue Medien 21.02.2017

Portal zum demografischen Wandel in der Arbeitswelt

Portal zum demografischen Wandel in der Arbeitswelt

Mit ressortübergreifenden Fachinformationen soll das Portal zum demografischen Wandel in der Arbeitswelt – kurz demowanda – einen Überblick über aktuelle Entwicklungen bzgl. der Arbeitswelt geben.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Lebenslanges Lernen, Wohnen 28.01.2017

Gewaltprävention in der Altenhilfe

Gewaltprävention in der Altenhilfe

Im Rahmen eines Projektes des Bundesverbandes Information & Beratung für NS-Verfolgte und dem Institut für soziale Innovationen wurde die Konstellation zwischen Täter/innen und Opfern in Senioreneinrichtungen untersucht.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Gesundheit, Medizinische Versorgung 7.01.2017

Literaturhinweise: Arbeitsbelastungen in der Pflege

Literaturhinweise: Arbeitsbelastungen in der Pflege

Arbeitsbelastungen in der Pflege sind nicht nur für die Mitarbeiter/innen, sondern auch für die Klient/innen von Bedeutung. So geht es nicht nur um Belastungen an einem oft unzureichend vergüteten Arbeitsplatz sondern auch um die Gesundheit einer Vielzahl von Menschen. Die Literaturempfehlungen hat die Bibliothek des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA) zusammengestellt.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Gesundheit, Medizinische Versorgung 9.12.2016

Pflegestärkungsgesetz 2

Pflegestärkungsgesetz 2

Wir informierten Sie in den vergangenen Jahren regelmäßig über die Diskussionen und Hintergründe der sogenannten Pflegestärkungsgesetze. Die Änderungen des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG 2 oder PSG II) gelten ab 01.01.2017. Zu diesem Anlass hat unter anderem der Sozialverband Deutschland (SoVD) die wichtigsten Informationen in einem Flyer zusammen gestellt.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Initiativen & Programme, Mobilität 17.11.2016

Demonstration für ein faires Bundesteilhabegesetz

Demonstration für ein faires Bundesteilhabegesetz

Am 16.11.2016 versammelten sich laut den Angaben der Veranstalter/innen ca. 7.300 Menschen in Kiel, um gegen den Entwurf des Bundesteilhabegesetzes zu demonstrieren. Zur Demo aufgerufen hat ein breites gesellschaftliches Bündnis verschiedener Akteure.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Beispielsweise..., Bildung, Gesundheit 3.11.2016

Beispielsweise… Seniorenassistenz

Beispielsweise… Seniorenassistenz

In unserer Reihe Beispielsweise… Gute Ideen für ein besseres Leben im Alter stellen wir Ihnen dieses Mal das Plöner Modell der Senioren-Assistenz vor. Unsere Fragen zu diesem innovativen Ansatz beantwortete die Projektgründerin, Ute Büchmann.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Engagement, Initiativen & Programme 23.10.2016

Bürgerbeauftragte fordert vollständige Abschaffung der Zwangsverrentung für Erwerbslose

Bürgerbeauftragte fordert vollständige Abschaffung der Zwangsverrentung für Erwerbslose

Die Bürgerbeauftragte Schleswig-Holsteins, Samiah El Samadoni, fordert anstelle einer Einschränkung die Abschaffung der Zwangsverrentung von älteren ALG II Empfänger/innen. Vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) wurde eine Verordnung zur Änderung der Unbilligkeitsverordnung vorgelegt.

zurück nach oben