www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Medizinische Versorgung

 
Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Gesundheit, Medizinische Versorgung 11.05.2019

Urteil zur Pflichtmitgliedschaft in der Pflegekammer

Urteil zur Pflichtmitgliedschaft in der Pflegekammer

Die Pflichtmitgliedschaft in der Pflegekammer, welche eine Vertretung für Mitarbeiter/innen in der Pflege darstellen soll, verstößt laut dem Verwaltungsgericht Hannover nicht gegen das Grundgesetz.

Aktuelle Beiträge Bildung, Download, Gesundheit, Medizinische Versorgung 10.05.2019

Bericht zur Altenpflege in Schleswig-Holstein

Bericht zur Altenpflege in Schleswig-Holstein

Der inzwischen zweite Bericht zur Altenpflege in Schleswig-Holstein wurde bereits durch den Sozialausschuss des Landtages zur Kenntnis genommen und ist damit auch der Öffentlichkeit zugänglich. Er beruht auf Daten aus den Kalenderjahr 2015.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Medizinische Versorgung, Wohnen 19.04.2019

Arbeitsminister für Altenpflege-Tarifvertrag

Arbeitsminister für Altenpflege-Tarifvertrag

In einem Interview spricht sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für „ordentliche Tarifverträge“ – insbesondere in der Altenpflege – aus. Dies führe zu besseren Arbeitsbedingungen.

Aktuelle Beiträge Engagement, Gesundheit, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung 12.04.2019

Pflege-Petition erfolgreich

Pflege-Petition erfolgreich

Im März berichteten wir auf diesem Portal, dass die Arbeiterwohlfahrtsorganisation (AWO) eine Petition gestartet hat, um den Eigenanteil an Pflegekosten zu begrenzen. Die notwendigen Unterschriften sind nun erreicht worden.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Gesundheit, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung 11.04.2019

Niedersachsen: Neues Pflegegesetz?

Niedersachsen: Neues Pflegegesetz?

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) plant, noch in diesem Jahr ein neues Pflegegesetz vorzulegen, in dem die Investitionsförderung für Pflegeanbieter/innen an die Zahlung von Tariflöhnen gekoppelt werden sollen.

Aktuelle Beiträge Download, Gesundheit, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung 6.04.2019

Terminservice- und Versorgungsgesetz beschlossen

Terminservice- und Versorgungsgesetz beschlossen

Der Bundestag hat am 14.März 2019 einige gesetzliche Regelungen im Gesundheitswesen beschlossen, die in dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) enthalten sind. Patient/innen sollen davon insbesondere durch schnellere Termine profitieren.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Medizinische Versorgung, Wohnen 3.04.2019

Qualitätsmaßstäbe für stationäre Pflegeeinrichtungen

Qualitätsmaßstäbe für stationäre Pflegeeinrichtungen

Der Verein Qualitätsausschuss Pflege hat Maßstäbe zur Qualitätssicherung in der Pflege verabschiedet. Künftig sollen jährlich Daten zur Qualitätsentwicklung erhoben und ausgewertet werden.

Aktuelle Beiträge Gesundheit, Medizinische Versorgung, Städtebau & Stadtteilplanung 27.03.2019

Pflegestützpunkte in Schleswig-Holstein

Pflegestützpunkte in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein gibt es insgesamt 14 Pflegestützpunkte. Die meisten Beratungen fanden 2017 im Pflegestützpunkt Flensburg statt, wie aus einer Kleinen Anfrage hervorgeht. In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht der Standorte.

Aktuelle Beiträge Gesundheit, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung 24.03.2019

Diskussion um Pflegevollversicherung

Diskussion um Pflegevollversicherung

Der Eigenanteil an den Kosten für Pflegeheime ist weiter gestiegen. Die Bürgerbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein, Samiah El Samadoni, fordert, dass die Mehrkosten von der Pflegeversicherung übernommen werden sollen. Auch die Landesregierung plant eine Bundesratsinitiative.

Aktuelle Beiträge Engagement, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung 15.03.2019

Bürgerbeauftragte zum Entlastungsbetrag für Pflegebedürftige

Bürgerbeauftragte zum Entlastungsbetrag für Pflegebedürftige

Die Bürgerbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein, Samiah El Samadoni, fordert eine bessere Umsetzung des Enlastungsbetrages für  Pflegebedürftige. Dieser werde von 70% der Betroffenen nicht beansprucht.

zurück nach oben