www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Mobilität

 
Aktuelle Beiträge Allgemein, Gesundheit, Medizinische Versorgung, Technische Hilfsmittel 19.11.2014

Entscheidung des Bundessozialgerichts: Krankenkassen müssen Kosten für Rauchmelder für Gehörlose übernehmen

Entscheidung des Bundessozialgerichts: Krankenkassen müssen Kosten für Rauchmelder für Gehörlose übernehmen

Bislang wurden die Anträge für die Kostenübernahme spezieller Rauchwarnmelder für gehörlose und stark hörgeschädigte Menschen abgelehnt. Nun gibt es eine Entscheidung des Bundessozialgerichtes, nach der die Krankenkassen die Kosten für spezielle Rauchmelder übernehmen müssen.

Aktuelle Beiträge Allgemein, Altersgerechtes Umbauen, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 17.11.2014

Internetportal „Wegweiser Kommune“

Internetportal „Wegweiser Kommune“

Das Internetportal „Wegweiser Kommune“ der Bertelsmannstiftung stellt den Kommunen ein Informationssystem zur Verfügung, um regionale Strategien im Umgang mit dem demografischen Wandel zu entwickeln. Angesprochen sind nicht nur kommunale Entscheider, sondern alle interessierten Akteure.

Aktuelle Beiträge Städtebau & Stadtteilplanung, Termine & Veranstaltungen 10.11.2014

Veranstaltung in Kiel: Sozialpolitik und Stadtplanung im Dialog – ‘Wachsende Stadt Kiel – eine Stadt für alle ?!’

Veranstaltung in Kiel: Sozialpolitik und Stadtplanung im Dialog – ‘Wachsende Stadt Kiel – eine Stadt für alle ?!’

Am Freitag, den 21. November 2014 lädt die Landeshauptstadt Kiel kostenfrei Interessierte zu einem ‘Hearing’ mit Vorträgen und Diskussionstischen zum Thema ‘Wachsende Stadt Kiel – eine Stadt für alle ?!’ ein, um über Sozialpolitik und Stadtplanung vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und weiterer gesellschaftlichen Entwicklungen in der Zukunft zu informieren bzw. bürgernahe Anregungen für die integrierte Stadtentwicklung von Soziapoltik und Stadtplanung für ein soziales und funktionales Miteinander im Dialog zu sammeln.

Aktuelle Beiträge Allgemein, Neue Wohnformen, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 6.11.2014

Bericht zum 6. Norddeutschen Wohn- und Pflegetag in Lübeck

Bericht zum 6. Norddeutschen Wohn- und Pflegetag in Lübeck

Am 30. Oktober 2014 wurde in Lübeck der 6. Norddeutsche Wohn- und Pflegetag ausgerichtet. Unter dem Thema „Wohnvielfalt im Alter – Gemeinsam geht was! Im Quartier zum WIR“ fanden sich rund 250 Vertreter von Kommunen, Wohnungswirtschaft, Dienstleistungsunternehmen, Politik, Verbänden, Stiftungen, bürgerschaftlichen Initiativen, Seniorenorganisationen sowie Trägern und Initiatoren von Wohn- und Versorgungsformen zusammen um über das Thema zu diskutieren. Wir berichten folgend über die Ergebnisse dieser Tagung.

Aktuelle Beiträge Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 4.10.2014

Es geht voran – Modellvorhaben Wohnlotsen in Schleswig-Holstein

Es geht voran – Modellvorhaben Wohnlotsen in Schleswig-Holstein
Im Rahmen des Landesmodellvorhabens ‘Wohnlotsen in Schleswig-Holstein’ wurde an verschiedenen Orten im Bundesland fachlich qualifizierte Wohnungsberatungsstellen aufgebaut und in Betrieb genommen. Wie sich zeigt, geht es Schritt für Schritt voran und immer mehr Modellvorhaben werden in Schleswig-Holstein in die Praxis umgesetzt bzw. weiterentwickelt. Bürgernah und vorort soll das Beratungangebot leicht zugänglich Interessierten bzw. Betroffenen jeden Alters helfen, z.B. Fragen zur generationsgerechteten Wohnraumanpassung oder zu betreuten und bedarfsgerechten Wohnalternativen für Senior_innen zu beantworten sowie bei der Prüfung und Abwägung von Wohnmöglichkeiten bei ganzheitlicher Betrachtung des Betroffenen in seinem/ihrem Wohnumfeld zur Seite stehen.

Aktuelle Beiträge Allgemein, Altersgerechtes Umbauen, Angebote & Aktivitäten, Technische Hilfsmittel 23.09.2014

Online-Vortrag zu Barrierefreiem Umbau der eigenen Vier Wände am 25.09.2014

Online-Vortrag zu Barrierefreiem Umbau der eigenen Vier Wände am 25.09.2014

Viele Wohnungs- und Hausbesitzer wünschen sich in Ihren eigenen vier Wänden alt zu werden. Denkt man diesbezüglich nicht rechtzeitig die sich im Alter ändernden Anforderungen der Ausstattung des Eigenheimes mit, kann dieser Wunsch ernsthaft gefährdet werden. Der Verein „wohnen im eigentum. die wohneigentümer e.V.“ möchte Menschen helfen sich dieser Herausforderung zu stellen.

Aktuelle Beiträge Angebote & Aktivitäten, Mobilität, Service 17.09.2014

Projekt ‘Klimaverträglich mobil 60+’

Projekt ‘Klimaverträglich mobil 60+’

Als gemeinschaftliches Projekt des ökologischen Verkehrsclubs (VCD), der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und des Deutsche Mieterbund (DMB) unterstützt das Projekt ‘Klimaverträglich mobil 60+’ seit 2012 ältere Menschen und Interessierte mit Hilfe von Informationen, Aktionen und kostenloser Beratung dabei, ihren Alltag klimafreundlich zu gestalten.

Aktuelle Beiträge Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 7.07.2014

Rückblick und Informationen zur Fachtagung “Wohnen im Alter – Unterstützung durch das Land – eigenständig und betreut in der eigenen Wohnung ”

Rückblick und Informationen zur Fachtagung “Wohnen im Alter – Unterstützung durch das Land – eigenständig und betreut in der eigenen Wohnung ”
Auf der Fachtagung “Wohnen im Alter – Unterstützung durch das Land – eigenständig und betreut in der eigenen Wohnung” des Innenministeriums Schleswig-Holsteins am 26.06.2014 in Kiel wurden die ersten Ergebnisse des Forschungsprojektes „Kommunale Wohnberatung – Wohnlotsen Schleswig-Holstein“ sowie dazugehörige Modellprojekte, Leitfäden und Netzwerke vorgestellt.

Aktuelle Beiträge Allgemein, Altersgerechtes Umbauen, Städtebau & Stadtteilplanung 13.06.2014

Schleswig-Holsteins Gefängnisse werden altersgerecht

Schleswig-Holsteins Gefängnisse werden altersgerecht
Aus einer kleinen Anfrage des Abgeordneten Heiner Garg (FDP) an die Landesregierung Schleswig-Holstein zum Thema “Entwicklung der Altersstruktur von Bediensteten und Häftlingen in den Justizvollzugsanstalten in Schleswig-Holstein” geht hervor, dass das Thema altersgerechten Umbaus der Justiz Vollzugsanstalten im Land seit einiger Zeit mit geplant wird.

Aktuelle Beiträge Mobilität, Öffentl. Nahverkehr 19.05.2014

Kampagne in kieler Bussen für mehr Rücksicht im Nahverkehr

Kampagne in kieler Bussen für mehr Rücksicht im Nahverkehr
Ältere Menschen sind eine große Nutzergruppe des Nahverkehrs. Viele fühlen sich aber während der Busfahrt unwohl. Sie haben Angst bei starkem Bremsen zu stürzen oder fühlen sich unsicher beim Ein- und Aussteigen.

zurück nach oben