www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Städtebau & Stadtteilplanung

 
Aktuelle Beiträge Bildung, Mobilität, Städtebau & Stadtteilplanung 20.09.2018

Forschungsprojekt: Diskriminierung älterer Menschen

Forschungsprojekt: Diskriminierung älterer Menschen

Das Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik (ISS) forscht zum Thema „Diskriminierung älterer Menschen“. Damit wolle man erforschen, „in welchen Bereichen und wie ein selbstbestimmtes Altern in Teilhabe durch strukturelle Diskriminierung eingeschränkt wird.“

Aktuelle Beiträge Mobilität, Neue Medien, Städtebau & Stadtteilplanung 18.04.2018

Telemedizin für Senior/innen?

Telemedizin für Senior/innen?

Das Thema Telemedizin ist umstritten. Die Senioren-Union Kreisvereinigung Oldenburg-Land (CDU) bewertete einen Vortrag zu dem Thema als Erfolg. Andere Akteure sehen das Thema kritischer, z.B. im Kontext der sich verändernden Infrastruktur in ländlichen Gebieten. Auch aus dem Landtag Schleswig-Holstein liegen Informationen zu dem Thema vor.

Aktuelle Beiträge Mobilität, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 13.04.2018

Einkaufsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten

Einkaufsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten

Vor allem Senior/innen trifft die Schließung von Nahversorgern in kleineren Städten und Dörfern negativ. Kleinbetriebe können häufig nicht mit den Billigangeboten großer Einkaufszentren mithalten. Diese sind oft in Gewerbegebieten am Stadtrand gelegenen, die Folge: Ältere Menschen würden in ihrem Zugang zu Einkaufsmöglichkeiten eingeschränkt.

Aktuelle Beiträge Beispielsweise..., Mobilität, Städtebau & Stadtteilplanung, Technische Hilfsmittel 22.03.2018

Beispielsweise… Individuelle Straßenbeleuchtung

Beispielsweise… Individuelle Straßenbeleuchtung

Simon Hansen aus Löwenstedt hat für sein Heimatdorf eine individuelle Straßenbeleuchtungs-App für bedarfsgerechte Beleuchtung entwickelt – der Name: Knoop, plattdeutsch für Knopf. Mit der Smartphone-App können Bewohner/innen nämlich künftig auf Knopfdruck selbst das Licht für den Nachhauseweg anmachen – auf dem Smartphone und „in Zukunft auch per Hand, also mit einem richtigen Knopf“, zum Beispiel in Gaststätten, so Hansen. Wie die App funktioniert und welche Vorteile sie mit sich bringt, erfahren Sie in diesem Beitrag der Reihe Beispielsweise… Gute Ideen für ein besseres Leben im Alter.

Aktuelle Beiträge Beispielsweise..., Neue Wohnformen, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 14.03.2018

Beispielsweise… Vier Gewinnt

Beispielsweise… Vier Gewinnt

Mehr Lebensqualität im Alter durch gemeinschaftliches Wohnen – das bietet eine Initiative der Seniorenarbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO Seniorenarbeit) in Hannover an. Das Wohnprojekt „Vier Gewinnt“ wurde im Zuge einer Projektausschreibung zum Thema alternative Wohnformen im Alter von der Region Hannover ausgewählt und gefördert. Seinen Namen bekommt es aufgrund der vier Standorte in Hannover und der Region. Erfahren Sie in diesem Beitrag der Reihe Beispielsweise… Gute Ideen für ein besseres Leben im Alter Genaueres.

Aktuelle Beiträge Download, Gesundheit, Städtebau & Stadtteilplanung 6.03.2018

Gärten für Menschen mit Demenz – Literaturhinweise

Gärten für Menschen mit Demenz – Literaturhinweise

Zeit im Garten zu verbringen, kann – auch als Bestandteil der Biographie – für Menschen mit Demenzdiagnose relevant sein. Daher haben sich diesem Thema verschiedene Veröffentlichungen gewidmet, welche durch die Bibliothek des Deutschen Zentrums für Altersfragen vorgestellt werden.

Aktuelle Beiträge Mobilität, Seniorenvertretung, Städtebau & Stadtteilplanung 22.02.2018

Berlin: Mobilitätsgesetz für alle Generationen

Berlin: Mobilitätsgesetz für alle Generationen

Am 12.12.2018 wurde vom Berliner Senat das Mobilitätsgesetz und damit das Radgesetz eingebracht. Zuvor äußerte sich die Landesseniorenvertretung (kurz: LSV) Berlin in einer Pressemitteilung kritisch zu dem Thema: Das Gesetz müsse Barrieren ab – nicht aufbauen. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Problematik.

Aktuelle Beiträge Bildung, Gesundheit, Städtebau & Stadtteilplanung 17.02.2018

Soziale Partizipation bei Demenz – Literaturhinweise

Soziale Partizipation bei Demenz – Literaturhinweise

Soziale Teilhabe ist für jeden Menschen wichtig. Die Rahmenbedingungen für Teilhabe in einer sich verändernden Gesellschaft zu setzen und zu diskutieren sollte Teil der politischen Arbeit sein. Als Grundlage für Diskussionen kann ein Blick in die Fachliteratur nicht schaden.

Aktuelle Beiträge Mobilität, Städtebau & Stadtteilplanung, Technische Hilfsmittel 21.01.2018

Fonds für Barrierefreiheit

Fonds für Barrierefreiheit

Die Fraktionen von CDU, Grünen und FDP haben beschlossen, einen Fonds einzurichten, aus dessen Topf Hilfsangebote für die Barrierefreiheit ausgebaut werden können. Übergeordnetes Ziel soll es sein, in möglichst vielen Bereichen Barrierefreiheit zu erreichen. Modellhafte Anstrengungen soll die Landesregierung in besonderem Maße fördern.

Aktuelle Beiträge Download, Engagement, Städtebau & Stadtteilplanung 27.12.2017

BaS impulse – Ausgabe 1/2017

BaS impulse – Ausgabe 1/2017

Die Zeitschrift „BaS impulse“ der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) hat es zum Ziel, wichtige Themen kurz zusammenzufassen, die diesbezüglichen Expertisen und Handlungsoptionen der Seniorenbüros erkenntlich zu machen und die Leser/innen zum Weiterdiskutieren anzuregen. Bei der Veröffentlichung handelt es sich um ein Papier, welches in unregelmäßigen Abständen herausgebracht wird.

zurück nach oben