www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Wohnen

 
Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Medizinische Versorgung, Wohnen 19.04.2019

Arbeitsminister für Altenpflege-Tarifvertrag

Arbeitsminister für Altenpflege-Tarifvertrag

In einem Interview spricht sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für „ordentliche Tarifverträge“ – insbesondere in der Altenpflege – aus. Dies führe zu besseren Arbeitsbedingungen.

Aktuelle Beiträge Download, Neue Medien, Technische Hilfsmittel, Wohnen 18.04.2019

Internet in stationären Pflegeeinrichtungen

Internet in stationären Pflegeeinrichtungen

Der nordrhein-westfälische Landtag hat am 10.04.2019 eine Änderung des Wohn- und Teilhabegesetzes verabschiedet, die neue Regelungen für Pflegeeinrichtungen vorsieht. Stationäre Pflegeeinrichtungen sollen unter anderem verpflichtet werden, künftig einen Internetzugang anzubieten.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Medizinische Versorgung, Wohnen 3.04.2019

Qualitätsmaßstäbe für stationäre Pflegeeinrichtungen

Qualitätsmaßstäbe für stationäre Pflegeeinrichtungen

Der Verein Qualitätsausschuss Pflege hat Maßstäbe zur Qualitätssicherung in der Pflege verabschiedet. Künftig sollen jährlich Daten zur Qualitätsentwicklung erhoben und ausgewertet werden.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Bildung, Lebenslanges Lernen, Wohnen 8.03.2019

Literaturhinweis: Homosexualität in der Pflege

Literaturhinweis: Homosexualität in der Pflege

Dr. Markus Schupp, Vorstandsmitglied der Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren e.V. (BISS) hat zusammen mit Dr. Heiko Gerlach ein Buch mit dem Titel „Homosexualitäten in der Langzeitpflege“ herausgegeben. Mit dieser veröffentlichten Studie konnten erstmals Erkenntnisse zur Situation von pflegebedürftigen Lesben und Schwulen gewonnen werden.

Aktuelle Beiträge Initiativen & Programme, Termine & Veranstaltungen, Wohnen 23.12.2018

Menschenwürdiger Strafvollzug im Alter – 01.03.2019 – München

Menschenwürdiger Strafvollzug im Alter – 01.03.2019 – München

Am 01.03.2019 findet in München der Fachtag des Kompetenzzentrums “Zukunft Alter” mit dem Titel “Fachtag: Menschenwürdiger Strafvollzug im Alter” statt.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung, Wohnen 22.12.2018

Mehr Rente für pflegende Angehörige?

Mehr Rente für pflegende Angehörige?

Die Renten von pflegenden Angehörigen könnten bis zu insgesamt 13.000 Euro kleiner ausfallen als bei nicht Pflegenden. Der Verein „wir pflegen e.V.“ fordert daher von der Bundesregierung Verbesserungen.

Aktuelle Beiträge Bildung, Medizinische Versorgung, Wohnen 19.12.2018

Pflege und zwischengeschlechtliche Vielfalt – Literaturhinweise

Pflege und zwischengeschlechtliche Vielfalt – Literaturhinweise

Das Forschungsfeld zu älteren homosexuellen, bisexuellen, transgender oder inter (LSBTI) Menschen in der Pflege ist noch übersichtlich. Daher hat die Bibliothek des Deutschen Zentrums für Altersfragen entsprechende Literaturhinweise zusammengestellt.

Aktuelle Beiträge Download, Seniorenvertretung, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 16.12.2018

Sicherheitsgefühl älterer Menschen in Schleswig-Holstein

Sicherheitsgefühl älterer Menschen in Schleswig-Holstein

Die Mitglieder einer Fachgruppe des Landesseniorenrates Schleswig-Holstein e.V. (LSR) organisierten und setzten eine Befragung zum Sicherheitsgefühl älterer Menschen um. Sie wurden dabei durch das Deutsche Institut für Sozialwirtschaft e.V. (DISW) beraten und unterstützt. Nun liegen die Ergebnisse der Befragung vor.

Aktuelle Beiträge Initiativen & Programme, Mobilität, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 5.12.2018

Kiel: Kommunale Wohnungsbaugesellschaft

Kiel: Kommunale Wohnungsbaugesellschaft

Die Kieler Ratsversammlung hat aufgrund eines gestiegenen Mangels an bezahlbarem Wohnraum beschlossen, eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft zu gründen. Diese soll unter anderem neue Wohnungen bauen, aufkaufen und verwalten.

Aktuelle Beiträge Altersgerechtes Umbauen, Download, Initiativen & Programme, Wohnen 25.11.2018

Hamburger Erklärung zur Wohnraumoffensive

Hamburger Erklärung zur Wohnraumoffensive

Der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung in Schleswig-Holstein hat die Landesregierung aufgefordert, sich für barrierefreien Wohnungsbau einzusetzen. Bei ihrem 56. Treffen in Hamburg haben die Beauftragten der Länder und des Bundes eine umfassende Erklärung zur dringend notwendigen barrierefreien Gestaltung von Wohnraum verfasst.

zurück nach oben