www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de

Wohnen

 
Aktuelle Beiträge Download, Städtebau & Stadtteilplanung, Wohnen 12.11.2018

Mieten weiter gestiegen

Mieten weiter gestiegen

Deutschlandweit seien die Mieten um weitere 5,4% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, berichtet das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Maßnahmen der großen Koalition haben diese Entwicklung nicht gebremst.

Aktuelle Beiträge Angebote & Aktivitäten, Gesundheit, Wohnen 11.11.2018

Preisverleihung: Leben mit Tieren in Pflegeeinrichtungen

Preisverleihung: Leben mit Tieren in Pflegeeinrichtungen

Ein Leben mit Tieren im pflegebedürftigen Alter kann zur Steigerung der Lebensqualität beitragen. Der GERAS-Preis 2018 zeichnete Einrichtungen und Initiativen aus, die Menschen in Pflegeeinrichtungen ein Leben mit Tieren ermöglichen.

Aktuelle Beiträge Neue Wohnformen, Technische Hilfsmittel, Termine & Veranstaltungen, Wohnen 2.11.2018

Technik und Demenz – Norderstedt – 14.11.2018

Technik und Demenz – Norderstedt – 14.11.2018

Unter dem Motto „Technik und Demenz – die Lösung aller Probleme!?“ findet am 14.11.2018 von 10 bis 16 Uhr eine Fortbildung in den Räumen der Musterwohnung des Kompetenzzentrums Demenz in Norderstedt statt. Die Teilnehmer/innen haben die Chance, neben den ständigen Hilfsmitteln in der Wohnung wie Ortungs- und Signalsystemen oder Herdsicherung auch bereits für Menschen mit Demenz eingesetzte Roboter kennenzulernen.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Initiativen & Programme, Medizinische Versorgung, Wohnen 17.10.2018

Personaluntergrenzen auch für stationäre Pflegeeinrichtungen?

Personaluntergrenzen auch für stationäre Pflegeeinrichtungen?

Nach vielen Diskussionen und Arbeitskämpfen in den letzten Jahren plant das Bundesgesundheitsministerium nun Personaluntergrenzen in Krankenhäusern. Was für Krankenhäuser gilt, müsse jedoch auch für stationäre Pflegeeinrichtungen gelten – fordert nun der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung.

Aktuelle Beiträge Gesundheit, Medizinische Versorgung, Neue Wohnformen 13.10.2018

Finanzierung: Pflege von Angehörigen

Finanzierung: Pflege von Angehörigen

In Deutschland werden etwa 2 Millionen Menschen zu Hause gepflegt, die meisten davon auch durch Angehörige. Viele stehen dabei jedoch vor der Frage der Finanzierung.

Aktuelle Beiträge Ernährung, Gesundheit, Neue Wohnformen, Wohnen 7.10.2018

Sucht im Alter – Alkohol in Pflegeheimen?

Sucht im Alter – Alkohol in Pflegeheimen?

Dass Alkoholsucht auch in Pflegeheimen existiert, sollte kaum überraschen. Oft wird über Sucht im Alter jedoch wenig gesprochen, dabei sind etwa 400.000 Senior/innen in Deutschland alkoholabhängig. Die Frage, wie mit Alkohol in Pflegeeinrichtungen umgegangen werden soll, wird unterschiedlich beantwortet.

Aktuelle Beiträge Gesundheit, Initiativen & Programme, Wohnen 29.09.2018

Neues Bewertungskonzept für Pflegeheime

Neues Bewertungskonzept für Pflegeheime

Bislang wurden Pflegeheime durch ein Notensystem bewertet. Das oft in der Kritik stehende Verfahren könnte nun durch ein neues Konzept zur Qualitätsbewertung abgelöst werden.

Aktuelle Beiträge Download, Engagement, Medizinische Versorgung, Wohnen 22.09.2018

Herausforderungen in der informellen Pflege

Herausforderungen in der informellen Pflege

Etwa 1,4 der 3 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause von Angehörigen versorgt. Dies bedarf viel Zeit, Geduld und Kraft von Seiten der Pflegenden: Leicht komme es also zu belastenden Konflikten und Aggressionen, welche – ohne bösartige Intentionen – in gewaltförmiges Verhalten münden können.

Aktuelle Beiträge Arbeit & Beruf, Download, Medizinische Versorgung, Wohnen 21.09.2018

Menschen mit Demenz in Krankenhäusern

Menschen mit Demenz in Krankenhäusern

Menschen mit Demenz sind in Krankenhäusern keine Seltenheit – oft jedoch nicht aufgrund von Demenz als Hauptdiagnose, sondern wegen der Behandlung körperlicher Erkrankungen. Für Betroffene selbst können demenzielle Einschränkungen jedoch gerade bei einem Krankenhausaufenthalt eine Stresssituation bedeuten – und damit zu Komplikationen in pflegerischen Situationen führen.

Aktuelle Beiträge Gesundheit, Medizinische Versorgung, Mobilität, Wohnen 14.09.2018

Transnationale Pflege – Literaturhinweise

Transnationale Pflege – Literaturhinweise

Bisher steht für 2,9 Millionen Menschen, die als pflegebedürftig anerkannt sind, eine unzureichende öffentliche Pflegeinfrastruktur zur Verfügung. Die tatsächliche Versorgung oder informelle Unterstützung erfolgt meist im privaten Kontext, die durch die Pflegeversicherung erstatteten Kosten sind oft nicht ausreichend. Betroffene bzw. deren Angehörige weichen in dieser Situation mitunter auf Pflegekräfte aus, deren Arbeitgeber/innen nicht in der BRD ansässig ist.

zurück nach oben