www.schleswig-holstein.de www.institut-sozialwirtschaft.de
www.seniorenpolitik-aktuell.de
Aktuelle Beiträge Download, Gesundheit, Sport 30.05.2013

Arbeitshilfen und Praxisbeispiele: “Mehr Bewegung im Alltag – Aktives Leben im Alter fördern”

Arbeitshilfen und Praxisbeispiele: “Mehr Bewegung im Alltag – Aktives Leben im Alter fördern”
Die Broschüre „Mehr Bewegung im Alltag – Aktives Leben im Alter fördern“ ist eine Zusammenstellung Zusammenstellung der Ergebnisse und Erfahrungen aus den Bewegungszentren in den Ländern und des Nationalen Aktionsplans „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“. Alle Akteure der Seniorenarbeit erhalten Informationen, Anregungen, Arbeitshilfen und Praxishilfen, um eigene Aktivitäten zu planen und umzusetzen.

Aktuelle Beiträge Bildung, Neue Medien 28.05.2013

(N)ONLINER Atlas 2013: Zahl der InternetnutzerInnen der 50-70 Jährigen steigt

(N)ONLINER Atlas 2013: Zahl der InternetnutzerInnen der 50-70 Jährigen steigt
Die aktuellen Zahlen zeigen, dass sich der digitale Graben in unserer Gesellschaft langsam schließt. In diesem Jahr sind in den bisher wenig erreichten Bevölkerungsgruppen deutliche Zuwächse bei der Internet- und der Breitbandnutzung zu sehen: Erfreulich ist die Entwicklung bei der Internetnutzung der älteren Nutzerinnen und Nutzer: Die 50- bis über 70-Jährigen verzeichnen Zuwächse zwischen 2,0 und 3,3 Prozentpunkten.

Aktuelle Beiträge Angebote & Aktivitäten, Bildung 22.05.2013

Weiterbildung zum “Betriebswirt der Seniorenwirtschaft” – noch Plätze frei

Weiterbildung zum  “Betriebswirt der Seniorenwirtschaft” – noch Plätze frei
Die beiden Weiterbildungsträger “Lembke -Seminare und Beratungen” und “Deutsches Institut für Sozialwirtschaft”, DISW, teilen mit, dass in der am 3. Juni beginnenden Weiterbildung noch Plätze frei sind.

Aktuelle Beiträge Ehrenamt, Engagement, Gesundheit, Sport 21.05.2013

Deutscher Olympischer Sportbund fördert „Attraktives Ehrenamt im Sport“

Deutscher Olympischer Sportbund fördert „Attraktives Ehrenamt im Sport“
Für das neue Projekt des Deutschen Olympischen Sportbundes „Attraktives Ehrenamt im Sport“ können sich Sportvereine, Kreis-/Stadtsportbünde zusammen mit Freiwilligenagenturen und Seniorenbüros gemeinsam bewerben.

Aktuelle Beiträge Engagement, Initiativen & Programme 21.05.2013

Programm “Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz” – Bewerbungsfrist verlängert bis 31.05.2013

Programm “Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz” – Bewerbungsfrist verlängert bis 31.05.2013
Bis Ende 2016 sollen bundesweit Aufbau und Entwicklung von 500 lokalen Hilfenetzwerken, den Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz, finanziell unterstützt werden. Nachdem 2012 in einem ersten Schritt 23 Mehrgenerationenhäuser ihre Arbeit als Lokale Allianzen aufgenommen haben, wird das Programm jetzt für alle Bewerber geöffnet, die Verantwortung für ein gutes Leben mit Demenz in sozialer Gemeinschaft übernehmen und durch Vernetzungsarbeit vor Ort umsetzen wollen.

 

Aktuelle Beiträge Ehrenamt, Engagement, Seniorenvertretung 21.05.2013

15 Jahre Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats Pinneberg

15 Jahre Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats Pinneberg
Der  Vorsitzende des Kreisseniorenbeirates Pinneberg Lutz-Wolfram Barth wurde für sein 15 jähriges Engagement im Vorstand geehrt. Der Kreispräsident würdigte Barth, als engagierten Vorsitzenden, der sein Amt „über diese lange Zeit immer souverän und neutral ausgeübt“ habe.

Aktuelle Beiträge Engagement, Initiativen & Programme 8.05.2013

Förderung von kommunalen Beratungsstellen “Besser Leben im Alter durch Technik”

Förderung von kommunalen Beratungsstellen “Besser Leben im Alter durch Technik”
Anlässlich des Wissenschaftsjahres 2013 hat die Bundesregierung in Umsetzung der Forschungsagenda für den demografischen Wandel “Das Alter hat Zukunft” und als Beitrag zur Demografiestrategie der Bundesregierung “Jedes Alter zählt” ein neues Förderprogramm gestartet. Mit der Fördermaßnahme werden Kommunen bei der Entwicklung und Umsetzung von Beratungsmaßnahmen zu technischen Hilfs- und Assistenzsystemen unterstützt sowie beim Aufbau von Beratungsstellen gefördert.

Aktuelle Beiträge Angebote & Aktivitäten, Bildung, Termine & Veranstaltungen 22.04.2013

Seminare, Tagungen und Weiterbildungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros

Seminare, Tagungen und Weiterbildungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros
Ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS) liegt im Bereich der Fort- und Weiterbildung. In Kooperation mit Partnern hat der Verband auch für das Jahr 2013 ein Angebot konzipiert, das Seniorenbüros und andere Multiplikatoren in der offenen Seniorenarbeit und Engagementförderung fachlich unterstützen und begleiten soll. Die BaS bietet laufend Seminare für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter von Seniorenbüros und für Multiplikatoren in anderen Einrichtungen an.

Aktuelle Beiträge Engagement, Initiativen & Programme 18.04.2013

Dokumentation zur Abschlussveranstaltung des EU Jahrs 2012

Dokumentation zur Abschlussveranstaltung des EU Jahrs 2012
Das Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012 ging am 10. Dezember in Berlin mit einer Abschlussveranstaltung offiziell zu Ende. Am Vormittag kamen die Projektverantwortlichen der 45 durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Projekte zu einem Erfahrungsaustausch zusammen, ab Mittag wurde das Jahr unter der Überschrift „Bilanz und Ausblick“ aus verschiedenen Blickwinkeln diskutiert. Die Dokumentation mit den Ergebnissen aus beiden Teilen der Tagung ist erschienen und kann abgerufen werden.

Aktuelle Beiträge Engagement, Gesundheit, Initiativen & Programme 16.04.2013

Thema Gesundheit ist im April Schwerpunkt des Wissenschaftsjahres 2013

Thema Gesundheit ist im April Schwerpunkt des Wissenschaftsjahres 2013
Selbstbestimmt und fit alt werden ist der Wunsch vieler Menschen. Verbesserte Prävention und neue Erkenntnisse in der Gesundheits- und Pflegeforschung rücken diese Vision in greifbare Nähe. In Zukunft haben wir die Chance, mehr gesunde, fitte Lebensjahre zu erleben. Im April präsentiert das Wissenschaftsjahr 2013 darum Fakten rund um das Thema Gesundheit, Prävention und Pflege im demografischen Wandel. Mit zahlreichen Veranstaltungen, Interviews und Forschungsporträts laden wir Sie ein, sich zu informieren und mitzureden.

zurück nach oben